Aachener Zeitung  vom 30.12.2009

35. Gillrather Crosslauf. Start und Ziel am Sportplatz Stahe-Niederbusch.

Geilenkirchen-Gillrath.

Bereits zum 35. Mal findet am Samstag 09.Januar, der Gillrather Crosslauf mit Start und Ziel am Sportplatz Stahe-Niederbusch statt. Ab 14:15Uhr werden an diesem Tag auf den Laufstrecken von 800 bis 9200 Meter die Siegerinnen und Sieger ermittelt.

Waldrunden

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1999 und jünger starten zwischen 14:15 und 14:35 Uhr über 800 Meter und die der Jahrgänge 1995 bis 1998 um 14:40 Uhr über 1500 Meter. Um 14:50 Uhr schließt sich daran der Lauf der Jugendlichen, Jahrgänge 1991 bis 1994, über 4600 Meter an. Dieser Lauf wird gleichzeitig als Jedermannlauf ausgetragen. Höhepunkt und gleichzeitig letzter Wettbewerb des Tages ist der Hauptlauf der Frauen und Männer über 2 große Waldrunden bzw. 9200 Meter um 15:00 Uhr.

 Strecken sehr gut geeignet

Namhafte Läufer aus Deutschland sowie den benachbarten Niederlanden und Belgien haben bereits ihre Teilnahme angekündigt. Aber auch und besonders für Hobbyläufer sind die angebotenen Laufstrecken sehr gut geeignet. Eine Vereinszugehörigkeit ist für die Teilnahme nicht erforderlich. Die Anmeldung zu den Läufen kann erfolgen im Internet unter www.djk-gillrath.de, per e-mail an anmeldung@djk-gillrath.de, per Fax an 02451/634645 oder am Veranstaltungstag vor Ort im Sportheim Stahe-Niederbusch gegen eine Zusatzgebühr von 2,00 EUR. Die Startgebühr beträgt für Erwachsene 4,00 EUR und für Schüler und Jugendliche 2,50 EUR.

 Für das leibliche Wohl ist gesorgt

Alle Teilnehmer erhalten eine Veranstaltungsurkunde mit Platz- und Zeitangabe, die Klassensieger zusätzlich Pokale bzw. Präsente. Für das leibliche Wohl der Aktiven sowie der Zuschauer ist bestens gesorgt.  

 

30120901       

Zum Seitenanfang